frühlingwieseberge

wo sich immobilienkauf lohnt

Juli 2015

Freiburg

 

Immobilien sind weiterhin gefragt, die Finanzierung ist günstig, die Preise steigen. Doch Immobilieninhaber dürfen vielerorts dennoch mit einem Wertzuwachs rechnen. Wo der Haus- oder Wohnungserwerb vielversprechend ist, verrät eine Studie im Auftrag der Postbank. Immobilienbesitzer in Staufen haben allen Grund zur Freude. Laut Studie des Baslers Wirtschaftsforschungs- und Beratungsunternehmen Prognos ist im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bis 2030 mit einer besonderen Wertsteigerung zu rechnen.

Zu diesem Ergebnis kommt die bundesweite Studie. Sie prognostiziert, dass in etwa der Hälfte der 402 deutschen Landkreise und Städte Haus- und Wohnungsbesitzer ihre Immobilie später mit Gewinn verkaufen können. In einem weiteren Viertel bleibe der Wertl stabil.

Als Grundlage dienten Indikatoren wie die Bevölkerungsentwicklung bis 2030, die künftige Altersstruktur in den Regionen sowie die Entwicklung der Haushaltsgröße, der Bruttowertschöpfung und der Nachfrage nach Wohnflächen. Davon ausgehend wurden alle Landkreise und Städte in eine von fünf Kategorien eingeteilt: von sehr hoher Werthaltigkeit (Kategorie 1) bis sehr niedriger (Kategorie 5).