item2

November 2014

Staufen im Breisgau

 

Die Jahreszeiten ändern sich. Die Tage werden kürzer und nachts gibt es bereits den ersten Frost. In dieser Zeit schätzt man die Wärme und die Behaglichkeit der eigenen vier Wände in einem gut gedämmten Haus ganz besonders. Wenn man dabei noch Heizkosten spart und einen Beitrag für den Klimaschutz leistet, freut man sich umso mehr.

Im Objekt Jahreszeiten wird viel weniger Energie benötigt als heutzutage vom Gesetzgeber gefordert ist. Erreicht wird dies mit guter Außendämmung, 3-fach Verglasung, Anschluss an die Nahwärme und anderen Details. Gebaut wird ein KfW 55 Haus, welches nur noch etwas mehr als die Hälfte der Energie von üblichen Neubauten verbraucht.

Mit sehr günstigen Zinsen von 1 Prozent (Stand November 2014), einem Zuschuss zur Tilgung von 2500 € und weiteren Konditionen fördert die KfW-Bank den Kauf von Wohnungen in diesen Gebäuden. Das heißt, Sie sparen bares Geld, denn Sie müssen von Ihrem KfW-Kredit von 50.000,- Euro nur 47.500,- zurückzahlen. Mehr Infos erhalten Sie unter KfW.de

Tiltscher

Ralf

Autor:

kfw fördert jahreszeiten