bgdomagk600

August 2014

München

 

Nach einem Jahr intensiver Arbeit war es am 25.6.2014 soweit: 39 Bauherren aus 2 Baugemeinschaften finanzierten mit sehr guten Konditionen den Kauf des Grundstück von der Stadt München, vollzogen beim Notar die Teilung nach WEG und vereinbarten die Spielregeln für den gemeinschaftlichen Bau vertraglich.

Ein bedeutender Tag mit anschließendem Besuch im Augustiner Biergarten – mitunter hat der 750ste Kunde der buergerbau seine neue Wohnung geplant und seinen Grundstücksanteil gekauft. Im Juli kam planmäßig die Baugenehmigung für die drei zertifizierten Passivhäuser und die Bauherren erteilten den Auftrag zur Erstellung des Rohbaues.

Seit Ende August fließt der Beton! Inzwischen wurde nicht nur bei einer gelungenen Aktion der Bauherren der Grundstein gelegt, sondern sind vor allem die große Tiefgarage, alle Keller und das gesamte Erdgeschoss fertig gestellt (Stand 15.11.2014). Der nächste Akt ist schon in Sichtweite: im Frühjahr gibt es ein zünftiges Richtfest!

Heuss

André

Autor:

der 750ste bauherr